#2/19: Abstrakt vs figurativ

Staffel 2, Folge 19

Willkommen bei einer neuen Folge von Malfreunde FM, deinem Podcast für Kreativität und Lebensfreude.
In unserer aktuellen Unterhaltung geht es ums abstrakte Malen im Gegensatz zum figurativen oder gar naturalistischen Malen oder dem Abmalen und genauen, fast fotorealistischen Wiedergeben eines Gegenstands oder Lebewesens.
Wir, Silvia und ich (Andrea) beleuchten die Frage aus der Sicht eines Betrachters und aus Sicht eines Menschen, der selbst Bilder malt und Kunst erschafft – mit der einen oder anderen überraschenden Erkenntnis.
Nach wie vor sind wir ein freier Podcast ohne Auftrag und/oder Bezahlung. Dennoch nennen wir bisweilen Produkte, Angebote und Künstler aus Überzeugung.
Dieses Mal waren dies:
In meinem (Andreas) Workshop-Angebot gibt es am 1. Februar etwas komplett Neues: ein 5tägiges Live-Training zum Thema „Schreiben“, und gemeint ist hier intuitives Schreiben, heilendes Schreiben, Schreiben als Denken. https://andrea-gunkler.de/flowments-autor
Apropos Angebote: Wenn du Lust hast, schau doch mal in der Malfreunde-Gruppe vorbei. Dort veranstalten Andrea und Silvia ab dieser Woche einmal im Monat den Mal-Mit(t)woch – völlig kostenlos und für alle Mitglieder der Malfreunde-Gruppe offen. Inzwischen haben sich dort über 900 Malfreunde versammelt. Du bist ebenfalls herzlich willkommen. https://www.facebook.com/groups/untermalfreunden
Wie immer freuen wir uns über Feedback. Schreib uns gerne, wenn du Anregungen hast, ein Lob loswerden oder ein Thema vorschlagen möchtest. Kontaktiere uns am besten über
Silvia und Andrea wünschen eine fabelhafte und kreative Woche. Bleibt gesund und unserem Podcast gewogen, wir hören uns dann nächsten Mittwoch wieder bei der insgesamt 40. Folge!
Bye bye!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.