• Malfreunde FM - dein Podcast für Kreativität und Lebensfreude Podcast

    #3/5: Mach’s dir selbst!

    Staffel 3, Folge 5

    Was du spürst, wenn du gut für dich sorgst (aka Selbstfürsorge betreibst), nennt sich „Selbstwirksamkeit“. Über dieses Phänomen – eine Kompetenz ist es ja nicht, da alle Menschen (theoretisch) über sie verfügen) – sprechen Silvia und ich (Andrea) ausgiebig in dieser Folge.

    Wenn du Selbstwirksamkeit erleben möchtest und was sie Gutes für dich tun kann, brauchst du, wie immer, auch noch andere Sachen:

    • Achtsamkeit und
    • zuallererst die Bereitschaft, Verantwortung für dich zu übernehmen (inklusive deiner Gefühle und Gedanken)

    Die Erkenntnis, dass du selbst etwas für dich erreichen kannst und niemand anderen dafür brauchst, kann äußerst heilsam sein. In deinem kreativen Tun kannst du sie ganz leicht erleben – aus diesem Grund ist sie ein Thema für Malfreunde FM!

    Wir sind nach wie vor ein freier Podcast. Niemand beauftragt oder bezahlt uns dafür, Produkte, Angebote oder Künstler zu nennen. Wir tun das bisweilen trotzdem, weil wir selbst damit Erfahrungen gesammelt haben.

    In dieser Folge war das wieder einmal 

    Gesponsert werden wir trotzdem, und zwar von einigen fabelhaften Hörerinnen, die so begeistert über Malfreunde FM sind, dass sie Mitglied geworden sind auf unserer Steady-Unterstützer-Seite. Willst du dabei sein? Dann klick dich einfach hier rein und wähle, mit welchem Beitrag du „Malfreunde FM“ unterstützen möchtest. Wir sagen jetzt schon aus ganzem Herzen DANKE!! 

    Silvia und ich hoffen, dir hat die Folge gefallen und du schaltest auch beim nächsten Mal wieder ein. Wenn du uns etwas fragen möchtest oder wir eine Frage im Podcast behandeln sollen, lass uns das gern wissen. Du erreichst uns jederzeit über

    Vielen Dank fürs Zuhören! 

    Eine Woche voller März-Magie wünschen
    Silvia Eichhoff und Andrea Gunkler


    #3/4: Nur 5 Minuten!

    Staffel 3, Folge 4

    Gehörst du auch zu denjenigen, die glauben, 5 Minuten wären viel zu wenig, als dass es sich lohnen würde, etwas anzufangen?
    Dann ist diese Folge für dich. Silvia und ich (Andrea) unterhalten uns darüber, welchen Effekt 5 Minuten haben können, wenn du sie täglich mit einer kreativen Tätigkeit verbringst.
    Wir sprechen über das Sich-Zeit-Nehmen, über Sich-den-Platz-Geben, über Challenges und kleine Fortschritte, die in der Nach-Sicht einen gigantischen Effekt haben können!
    Wir sprechen über 
    Oft sprechen wir über Produkte oder Angebote oder Künstler, wie auch in dieser Folge. Dazu werden wir weder beauftragt noch bezahlt. Wir haben inzwischen ein paar Sponsoren gefunden, aber die haben keine werbenden Interessen an unserer Arbeit, sondern sie unterstützen uns aus ihrem vollen Herzen, weil sie unsere Arbeit lieben, und dafür sagen wir 
    DANKE, DANKE, DANKE!!
    Wenn du Lust hast, höre dir doch im Zusammenhang mit dieser Folge noch einmal diese Folgen von „Malfreunde FM“ an, die passen wunderbar zu diesem Thema:
    Und lass uns wissen, was dich bewegt, wovon du glaubst, über das Silvia und ich einmal im Rahmen dieses Podcasts sprechen könnten. Wir freuen uns sehr über Feedback! Du erreichst uns über

    Vielen Dank fürs Zuhören! 

    Eine ereignisreiche und bunte Wochen wünschen 
    Silvia und Andrea

    #3/3: Bist du ein Künstler?

    Staffel 3, Folge 3

    „Nein, ich bin doch kein Künstler!“, hören wir manchmal in unserer Malfreunde-Gruppe – und das von Menschen, die ihren eigenen Ausdruck so verfeinert haben, dass man sie nachts wecken könnte und sie würden ihre Lieblingsmotive aufs Blatt zaubern.
    Silvia und ich (Andrea) finden nämlich, sie sind sehr wohl Künstler, die das oft abwehren. Und daran ist der elitäre Begriff von Kunst und Kultur hierzulande Schuld.
    In dieser Folge unterhalten wir uns deshalb einmal ausführlich darüber, was Kunst ist und wieso wir Künstler sind.
    Außerdem sprechen wir über das Urheberrecht – das wir in Bezug auf die Beiträge in unserer Gruppe zu unernst genommen haben und die Gruppe deshalb jetzt auflösen.
    Es gibt aber direkt eine neue – und wenn du Malfreund*in bist, dann folge uns gern dorthin: https://www.facebook.com/groups/malfreunde2 (Malfreunde 2.0).
    Wir fühlen uns sehr geehrt, dass du auch heute wieder zugehört hast. Wenn du Fragen hast oder uns gern ein Thema vorschlagen möchtest, dann tu das gern. Du erreichst uns
    Und vergiss nicht: Du kannst, wenn du willst, diesen Podcast gern finanziell unterstützen. Dazu haben wir auf Steady eine Mitgliederseite angelegt. Hier geht’s lang:
    Silvia und ich sagen jetzt schon aus tiefstem Herzen: DANKE!
    (Die Musik für unseren Podcast schrieb übrigens die fabelhafte Elly Eichhoff!)
  • Das könnte Schule machen Podcast

    Homeschooling

    Heute widme ich mich dem oft verhassten und selten geliebten Thema Homeschooling – ich persönlich liebe es ja. Ich versuche, möglichst wertfrei zu betrachten, wer die Gewinner und wer die Verlierer im Homeschooling sind. 

    Außerdem gibt’s ein paar Dinge, die nachgebessert werden könnten. Vielleicht finden diese ja Anklang. 
    Feedback zur Folge sowie weitere Vorschläge, die Schule machen könnten, bitte per Mail an daskoennteschulemachen@outlook.de
    Viel Spaß beim Reinhören und eine gute Zeit! 

    Ruhe im Karton

    „Was willst du denn? Kinder sind nun mal so…“

    „Tja, dann hättest du dir einen anderen Job suchen müssen…“ 
    „Das weiß doch jeder, dass es in so einer Klasse laut ist…“
    Das sind glatte Lügen. Kinder sind nicht so. Kinder haben auch ein Bedürfnis nach Ruhe. Und diese Kinder haben auch ein Recht darauf, dass ihr Bedürfnis gesehen wird. 
    Die meisten Lehrer*innen und Erzieher*innen (denn im Kindergarten ist es nicht viel anders) kennen das. Nach einem langen Schultag klopfen die Kopfschmerzen an… man will nichts mehr hören und braucht erst mal eine Pause. 
    Doch das muss nicht sein. In dieser Folge hört ihr ein paar kleine Tricks, die euch und eure Gruppe mehrmals am Tag resetten können. 
    Auch hier gilt wieder das Motto der letzten Folge: Zeit verlieren, um Zeit zu gewinnen. 
    Aber hört selbst rein – und probiert es aus! 
    Über Rückmeldungen freue ich mich sehr unter der E-Mail-Adresse daskoennteschulemachen@outlock.de. 
    Komm außerdem gern in meine gleichnamige Facebook-Gruppe. 
    Viel Spaß und Ruhe wünscht dir herzlich 
    Silvia 

    Druck vs. Vertrauen

    In der zweiten Folge geht es um Druck, Kontrolle und Vertrauen. Ich berichte ein wenig aus meiner Schulzeit und davon, was mein Antrieb war, Erzieherin zu werden. 
    Es geht um die Veränderungen, die mit der Digitalisierung und das Homeschooling einhergehen – und um den Kontrollverlust. 
    Daraus ableitend bringe ich ein paar Beispiele, wie es besser gehen könnte… – was man einfach nutzen könnte. 
    Ich nenne außerdem zwei Dinge, die das Homeschooling erleichtern können. 
    Dies ist unbezahlte Werbung – ich bekomme kein Geld dafür, dass ich diese Beispiele nenne, sondern ich nenne sie aus Überzeugung. 

    Das eine Beispiel ist Grundschullehrerin Kutzi, die auf youtube inzwischen über 8000 Abonnenten hat und deren Videos sehr viele Daumen nach oben haben. 

    Das andere ist das Programm von Duden – Lernattack heißt das. Und mein Wunsch ist nun nicht, dass jetzt alle dieses Programm kaufen, in der Hoffnung, ihren Kindern doch noch was beizubringen. Mein Wunsch wäre, dass Schulen, bzw. Ministerien dieses Programm (oder ein vergleichbares) kaufen und allen Lehrer*innen und Schüler*innen zur Verfügung stellen. Denn das könnte echt Schule machen… zumindest aus meiner Sicht. 
    Nachrichten oder Feedback schickst Du mir bitte an meine E-Mail-Adresse: 
    daskoennteschulemachen@outlook.de 
    Außerdem bist Du herzlich eingeladen in meine gleichnamige Facebookgruppe. 
    Viel Spaß beim Zuhören!